Ballettschule Wedemark

Geschichte

September 1977Gründung der Ballettschule Wedemark
Der Unterricht findet in drei Gruppen an einem Nachmittag auf der Bühne der Grundschule Mellendorf statt. Später werden weitere Räume in Scherenbostel und Mellendorf angemietet.
seit 1979in regelmäßigen Abständen finden Aufführungen auf der Bühne der Grundschule Mellendorf mit bis zu  250 Mitwirkenden statt
1989Einzug in eigene Räume in der Wedemarkstrasse 79. Erste Mitarbeiter/-innen helfen, dem Schüleraufkommen gerecht zu werden.
April 2003Ein zweiter Ballettsaal kommt dazu. Dieser ist nur über den Hof zu erreichen.
September 200730-Jahr-Feier  mit 6 Aufführungen
April 2008Umbau der Ballettschule.
Ein neuer zweiter Saal ist nun mit den ursprünglichen Räumen verbunden.
Außerdem sind ein Aufenthaltsraum für Angehörige und drei weitere Garderoben entstanden.
Juni 201740-Jahr-Feier mit 2 Aufführungen im Theatersaal Langenhagen
mit Startänzern des National Balletts, Finnland