Aktuelles

Update Lockdown ab 02.11.2020

Heute, 31.10.2020, bin ich bei der Hotline der Nieders. Staatskanzlei durchgekommen und habe die verbindliche Auskunft erhalten, dass wir als privat betriebene Ballettschule auch zu den Betrieben gehören, die für den angegebenen Zeitraum von 4 Wochen schließen müssen!
Nachzulesen unter
„Niedersächsische Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus SARS CoV 2 (Niedersächsische Corona-Verordnung)
vom 30. Oktober 2020″ , § 10, Abs. 1, Nr. 7

Lockdown ab 02.11.2020

Liebe SchülerInnen und TeilnehmerInnen, liebe Schülereltern,

leider ist wieder einmal nicht klar, zu welcher Branche eine und im Besonderen unsere Ballettschule gehört. Ich bleibe am Ball und versuche, bald nähere und verbindliche Informationen zu erhalten!

Somit bleibt die Ballettschule zumindest Montag, 02.11.2020, geschlossen und wir bieten zu den üblichen Zeiten den Unterricht ONLINE an. Die entsprechenden Informationen dazu habe ich bereits per Email geschickt. Sofern Ihr/Sie nichts erhalten habt/haben, bitte umgehend per Email unter info@ballettschule-wedemark.de melden.

Sofern sich die Rechtslage ändern sollte und wir mit dem Präsenzunterricht fortfahren dürfen, werde ich an dieser Stelle darüber informieren!
Falls weiterhin Online-Unterricht erteilt werden muss, findet man hier dann auch die Zeiten, sofern diese geändert werden müssen (siehe Email).

Bleibt alle gesund und irgendwie munter!
Herzlichst Eure und Ihre

Viola Neumann-Ziegler

Schule geht weiter!

Ab Donnerstag, den 27. August 2020 beginnen wieder
unsere vielen unterschiedlichen Klassen!

Bitte denkt daran, Euch online für jede
einzelne Unterrichtsstunde anzumelden!

CORONAVIRUS

!!! HURRA !!!

Ab Montag, den 22. Juni 2020 dürfen wir nun auch wieder unsere Früherziehungsklassen BV-1 unterrichten!!!

Liebe Schülerinnen, Schüler und erwachsene Teilnehmerinnen,

wir dürfen nun die Ballettschule wieder öffnen!!!
Da wir jedoch noch diverse Hygienemaßnahmen vorbereiten müssen, wird der Präsenzunterricht
ab Mittwoch, den 3. Juni 2020 beginnen!

Bis dahin haben wir Euch und Sie mit Online-Unterricht versorgt!

Bitte meldet Euch alle für jede Stunde, die Ihr belegen möchtet, über den Link, den ich Euch zugeschickt habe, an, damit wir sehen können, ob alle Trainingswilligen einen Platz in den Ballettsälen erhalten können oder ob wir dazu noch live streamen müssen!
Falls jemand z.B. aus gesundheitlichen Gründen momentan nicht am Präsenzunterricht teilnehmen möchte/kann, gebt bitte per Email an die Ballettschule unter info@ballettschule-wedemark.de Bescheid, so dass wir wissen, welche Klasse gestreamt werden muss!

Liebe Schüler/innen und erwachsenen Teilnehmer/innen der
Ballettschule Wedemark,
unter >Angebot > Downloads findet Ihr Videos und Anleitungen, die Ihr momentan in der unterrichtsfreien Zeit, die durch die Corona-Pandemie entstanden ist, herunterladen könnt. Somit könnt Ihr auch nun etwas Tänzerisches zuhause tun! Falls Ihr noch nicht das Passwort von Euren Lehrerinnen erhalten haben solltet, könnt Ihr mir gerne über das Kontaktformular schreiben und ich werde es Euch dann umgehend zukommen lassen! Viel Spaß bei´m Üben, Rätseln und Ausprobieren!

Seit dem 14.05.2020 geben wir nun auch Online-Training! Ihr könnt Euch unter >Angebot >Downloads mit dem Euch bekannten Passwort einloggen und findet dann unter > Onlinetraining den Stundenplan. Unter dem Plan findet Ihr den Link, der Euch jeweils zu den entsprechenden Trainings führt. Ihr klickt kurz vor Beginn des Trainings auf diesen Link und wartet, bis Euch die jeweilige Lehrerin zu dem Meeting zulässt. Schon kann es losgehen!
Die Trainings werden aufgezeichnet und anschließend auf die Website gestellt, so dass jede(r) auch im Nachhinein (noch einmal) trainieren kann. Achtung: Aus technischen Gründen kann es maximal 2 Tage dauern, bis die Trainingseinheiten online gestellt worden sind.
Wir achten streng darauf, dass auf den Aufnahmen lediglich die Lehrerin zu sehen ist und nicht die Teilnehmer!

18.03.2020
Nach der heute erlassenen
„Allgemeinverordnung der Region Hannover zur Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen und nichtöffentlichen Bereich angesichts der Corona-Epidemie und zum Schutz der Bevölkerung vor der Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 auf dem Gebiet der Region Hannover“
muss ab heute die Ballettschule Wedemark bis einschließlich 18.04.2020 geschlossen bleiben!

17.03.2020
Die Ballettschule Wedemark ist eine reine Privatschule und unterliegt somit nicht den Anordnungen der Schulbehörde. Demnach haben wir nach ausführlicher rechtlicher Beratung unseren Unterrichtsbetrieb bis einschließlich gestern aufrecht erhalten.

Nach der gestrigen Pressekonferenz der Bundeskanzlerin Angela Merkel, nach gestriger Rücksprache mit dem Deutschen Bundesverband für Tanzpädagogen und nach heutiger Rücksprache mit der Gemeinde Wedemark und all deren Empfehlungen, den Betrieb einzustellen, habe ich mich in Absprache mit meinen Lehrkräften dazu entschieden, bis zunächst einschließlich 14. April 2020 keinen Unterricht anzubieten und die Schule geschlossen zu halten!

Da niemand offensichtlich momentan vorhersehen kann, wie lange dieser Ausnahmeausstand anhalten wird, bitte ich darum, auf unserer Website die aktuellen Informationen abzurufen!

Aus gegebenem Anlass erlaube ich mir darauf hinzuweisen, dass die Vertragspartner der Ballettschule Wedemark, also Schülereltern oder erwachsene Teilnehmer, weiterhin zur Zahlung des vereinbarten Monatshonorars verpflichtet sind, solange ein Vertrag besteht.
Die ausgefallenen Unterrichtsstunden oder -einheiten, werden selbstverständlich zu einem späteren Zeitpunkt nach vorheriger Ansage nachgegeben.

Abschließend möchte ich betonen, dass uns keine der in den letzten Tagen getroffenen Entscheidungen leicht gefallen ist und wir versucht haben, für uns relevante Informationen von unterschiedlichsten Institutionen zu erhalten. Leider ist das für Ballettschulen offenbar nicht einfach, da wir weder zu Vereinen, öffentlichen Einrichtungen, Fitness-Studios usw. zählen! Somit handeln wir nun nach dem gesunden Menschenverstand und wollen durch unsere Entscheidung unsere Schüler/innen, erwachsene Teilnehmer und nicht zuletzt auch uns selber vor Ansteckung schützen.

Wir hoffen, dass wir uns alle bald gesund und munter wiedersehen können!

Bitte passt alle auf Euch auf!!!

NEUE KLASSE

TÄNZERISCHE
FRÜHERZIEHUNG
ab ca. 3 Jahren

dienstags 15:30 – 16:20 Uhr (ab 01.09.20)

Eine kostenlose Schnupperstunde und der anschließende Probemonat helfen sicher, eine richtige Entscheidung über eine Anmeldung zu treffen!

Sichern Sie jetzt einen Platz für Ihr Kind!

Neuer Kurs

ab 1,5 Jahren mit Begleitperson

Tanzbabys

Spielerische Frühförderung für die Kleinsten

purzeln – hüpfen – rollen – singen – krabbeln – drehen – springen – klatschen

Die Tanzbabys probieren ihre körperlichen und geistigen Fähigkeiten mit und ohne Instrumente und anderen Materialien aus, wobei eine Begleitperson unterstützend Hilfestellung leistet und als Vorbild fungiert.

5 Std.-Kurs   Gebühr 45,- €  
dienstags 15:00 – 15:45  
ab 8. September 2020

Dieser Kurs wird unter Vorbehalt angeboten. Falls es neue Verordnungen durch die Corona-Pandemie geben sollte, werden wir Sie natürlich informieren! Bitte verfolgen Sie weiter die Infos auf unserer Website!

Sichern Sie JETZT Ihren Platz!!!

Nähere Infos unter „Angebot > Kinder > Tanzbabys